Stockenboi – Kindheitserinnerungen

Nachdem ich beim Schwammerlsuchen so extrem erfolglos war (nicht einmal ein Pilze oder Schwammerl das giftig ausgesehen hätte, war zu finden), suchte ich die Lokation, wo ich als Kind auf Erholung war. Damals nannte man es “Bauern am/im Boden”, was aber leider auf keiner Karte zu finden war. So fuhr ich nach Gefühl in diese Gegend wo ich die Lokation vermutete. Nach einigen Irrfahrten fand ich aber endlich das Idyll.

Es ist einfach sehr beruhigend, wie die Gegend dort auf einen wirkt. Hier könnte ich locker einige Tage, Wochen, Monate verbringen. Um nicht alles wieder so schnell zu vergessen, zuckte ich meinen Fotoapparat und hielt einige Eindrücke fest. Ich freue mich, wenn es den Besuchern meiner Homepage auch gefällt und Kommentare abgegeben werden (ich kann mit jeder Kritik leben, solange sie ehrlich ist).