Familientag in Lignano

Es war wieder einmal Familientag angesagt. Dieses Mal waren alle dabei und es ging nach Lignano (IT). DANIEL war zwar am Vorabend etwas lange unterwegs, aber es schafften alle frisch und munter 😉 dabei zu sein.

Das Wetter war nicht überaus sonnig, aber immerhin regnete es nicht. Und so spazierten wir an den Strand als wir ankamen. Eine leichte Brise wehte, aber es war schön das Meer zu sehen und zu riechen. DANIEL brach sein längeres auf THERESA “angefressen” zu sein und so wurde der Tag ein überaus harmonischer, was mich sehr sehr freute. Es war einfach ein lockere und offene Stimmung, die einfach nur gut tut.

Dann noch ein paar Bilder geschossen (DANIEL wollte nicht so sehr fotografiert werden, was mir sehr leid tat) und dann ging’s zu einem feinen Essen. Danach traten wir dann wieder die Heimreise an.

Es war ein toller Familientag.